Zum Hauptinhalt springen

Unsere Tiere

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen die Großen Tümmler im Duisburger Delfinarium vorstellen. Auch wenn der geübte Blick des Tierpflegers fehlt, der täglich mit den Tieren zu tun hat, so kann man sich doch den Hilfsmitteln der Freilandforschung bedienen. In gut beobachteten wilden Delfinpopulationen werden die Tiere anhand der Form ihrer Rückenflossen (Finnen) und Schwanzflossen (Fluken) erkannt.  Auch anhand Ihrer „Gesichter“ können die Tiere im Besucherbereich durch die Unterwassereinsichten gut voneinander unterschieden werden. Im Meer ist so eine Unterscheidung unmöglich.

IVO

IVO wurde ca. 1979 wild in Mexiko geboren (siehe CITES-Bescheinigung). Er lebte einige Jahre im Zoo von Antwerpen bevor er 1999 in den Zoo Duisburg umzog. IVO ist das ranghöchste Tier im Delfinarium. Darüber hinaus ist er ein sehr zärtlicher und fürsorglicher Vater, der am liebsten mit seinen Söhnen spielt.

Pepina

PEPINA wurde ca. 1981 wild bei Kuba geboren (siehe CITES-Bescheinigung). Sie lebte bis 1994 im Hansapark Sierksdorf und kam dann nach Duisburg. PEPINA ist das älteste Weibchen im Delfinarium und sehr ehrgeizig. Sie hat die meiste Jungtiererfahrung und ist eine sehr strenge, aber liebevolle Mutter. Ihre Tochter DAISY ist selbst schon Mutter im Duisburger Delfinarium. Ihr Sohn (DIEGO) und auch ihren Enkel (DARWIN) zogen 2016 nach Lanzarote, ihre Tochter DONNA ist 2014 nach Nürnberg umgezogen.

Pepina ist ein sehr schlanker Delfin

Delphi

DELPHI wurde am 11. Juli 1992 als Tochter von Playboy und Flapine im Zoo Duisburg geboren. Sie geht Alles gelassen und ruhig an. Sie ist selbst bereits mehrfach Mutter im Delfinarium geworden und zieht ihre Jungtiere mit einem sehr antiautoritären Erziehungsstil groß. Diesbezüglich ist sie das absolute Gegenteil von PEPINA. Sie ist die Mutter von DOLLY (lebt in Nürnberg), DÖRTE und DORA.

Erkennen kann man Delophi an einer Kerbe im rechten Teil der Fluke.

Daisy

DAISY wurde am 7. September 1996 im Zoo Duisburg geboren. DAISY, PEPINAs Tochter, ist das rangniedrigste Tier, welches allerdings mit ihrer Tantenrolle in der Aufzucht von DONNA und DOLLY (leben beide jetzt in Nürnberg) und ihrer eigenen Aufzucht von DARWIN eine gehörige Portion Selbstbewußtsein erlangt hat. DAISY ist allerdings dennoch ein kleines Sensibelchen und betrachtet Neues mit anfänglicher Skepsis.

Erkennen könnt ihr Daisy an einer Kerbe in der Finne.

Dörte

DÖRTE wurde am 27. August 2011 in Duisburg geboren. Auch ihre Mutter DELPHI wurde bereits hier geboren. DÖRTE hat den anti-autoritären Erziehungsstil ihrer Mutter sehr genossen und zeichnete sich schon sehr früh durch große Selbständigkeit und Neugier aus. Beim Training wäre sie gerne die Erste und ist immer mit Eifer dabei.

Erkennen kann man Dörte an ihrer sehr hellen Färbung.

Debbie

DEBBIE wurde am 24.12.2015 als waschechtes Christkind in Duisburg geboren. Auch ihre Mutter DELPHI wurde bereits hier geboren. Wie schon DOLLY und DÖRTE genießt auch DEBBIE den anti-autoritären Erziehungsstil ihrer Mutter und zeigt sich früh sehr selbstbewußt. Ihre große Schwester DÖRTE hat die kleine DEBBIE gleich unter ihre „Flipper“ genommen und gemeinsam zeigen sie ein vorbildliches Geschwisterverhalten.

DEBBIE sieht DÖRTE zum verwechseln ähnlich.

Dobbie

DOBBIE wurde am 17. September 2016 als Sohn von Ivo und Pepina bei uns im Zoo Duisburg geboren. Typisch für einen kleinen Delfinjungen ist er sehr forsch, testet in der Gruppe gerne seine Grenzen aus und ist für jede Rauferei zu haben. Sein absolutes Lieblingsspiel ist mit den Tierpflegern Bälle hin- und herwerfen, oder sie nass zu spritzen.

DOBBIE ist klein, schlank und dunkel.

Dora

Dora ist das Nesthäckchen im Delfinarium. Auch sie genießt den antiautoritären Erziehungsstil von Delphi. Dora hat außergewöhnlich früh Luftblasenspiele für sich entdeckt.